News Dezember 2019

von Frank Petter

Bild mit Geschenkepäckchen

Weihnachtsfeier 2019

 

Im Anschluss an unsere Mitgliederversammlung findet unsere Weihnachtsfeier statt. 
Gemeinsam mit Euch möchten wir das Jahr 2019 ausklingen lassen und in die gemütliche Weihnachtszeit starten.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und ein paar gemütliche Stunden mit Euch.

Weiterlesen …

von Frank Petter

Bild vom Konferenzraum

Mitgliederversammlung 2019

 

Zu unserer ordentlichen Mitgliederversammlung laden wir alle Mitglieder herzlich ein.

Weiterlesen …

von Frank Petter

Coverbild der ThuLPE Ausgabe 28 Tierische Seelentröster

ThuLPE Ausgabe 28 - Tierische Seelentröster

So wie es einen „Welt-Tapir-Tag“ gibt, das sind die schweineähnlichen Tiere im Tropenwald mit Rüssel, existent seit 14 Millionen Jahren, an dem vorm Aussterben bedrohte recht ungewöhnlich aussehende Tier gedacht wird, so existieren im Christentum zahlreiche Schutzheilige für Bienen, Esel, Federvieh, Haustiere allgemein, Kühe, Lämmer, Pferde, Schafe und Schweine.

Da ist zum Beispiel der Heilige Rochus von Montpellier (1295 bis 1327). Der Heilige der katholischen Kirche soll auf der Pilgerfahrt nach Rom vielen Pestkranken das Leben gerettet haben. So gilt er nicht nur als Schutzpatron der Pestkranken, sondern auch der Haustiere. Auf der Reise zurück nach Hause soll Rochus selbst an Pest erkrankt sein, niemand wollte ihn pflegen, und so zog er sich in seine einsame Hütte zurück. Laut Legende wurde er dort von Engeln gepflegt – und ein Hund habe ihm regelmäßig Brot gebracht. Und so wird der heilige Rochus gerne auch mit einem Hund an seiner Seite dargestellt.

Weiterlesen …