TLPE - Thüringer Landesverband Psychiatrie‑Erfahrener e.V.

Der Verband für seelische Gesundheit

Tel.: 0361 2658433Mail: buero@tlpe.deSprechzeiten: Di. + Do. von 8:00 - 12:00 Uhr und nach Absprache

  • Titel: Peer-Counseling
  • Untertitel: Langzeitfortbildung zur Beraterin / zum Berater
  • Einrichtung: auf Anfrage
  • Seminar-Code: pee-01
  • Referent*in: E. Handschuh
  • Teilnehmerzahl: begrenzt (bitte anfragen)
  • nächster Termin: März 2022
  • Dauer: 10 Module verteilt über ca. 1 Jahr
  • Kosten: 2.000 Euro
Eine Gruppe von Personen

Haben Sie Interesse andere Menschen zu unterstützen und zu beraten? Beraten Sie bereits Menschen mit Behinderung?

Was ist eine Peer Counseling – Beratung?

Der Beratungsansatz ist ganzheitlich. Durch wirkungsvolle Unterstützung ist die Beratung auf ein selbstbestimmtes Leben ausgerichtet. Dabei liegt der Mittelpunkt vollständig an den Bedarfen sowie Erfordernissen der Ratsuchenden.

Zielgruppe

Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen

Inhalt

  • Gleichberechtigung, Gleichstellung und Antidiskriminierung
  • weltanschauliche, soziologische und gesetzliche Grundlagen
  • Barrierefreiheit und Selbstbestimmung
  • Körper- und Sinnesbehinderung
  • kognitive Beeinträchtigung und Hirnverletzung
  • Lebensbedingungen psychischer Krankheit
  • chronische Krankheit
  • Autismus
  • Leichte Sprache und unterstützende Kommunikation
  • Beratung und Gesprächsführung
  • Selbstreflexion

Zeitlicher Lehrgangsaufbau:

Die Module zum Peer Counseling – Lehrgang umfassen 20 Unterrichts-tage. Freitags in der Zeit von 10 – 17 Uhr und Samstag in der Zeit von 10 – 16 Uhr.

  • mehrmals im Jahr in 10 Modulen
  • (einzelne Module sind nicht buchbar!)
  • für ungefähr 1 Jahr

Dann ist die Fortbildung zum (Peer) Berater genau das Richtige für Sie!

Die Fortbildung wird in einer inklusiven Gruppe angeboten. Das heißt: behinderte und nicht behinderte Menschen lernen gemeinsam.

Sie sollten Lust auf eine inklusive Gruppe haben.

Beginn und Kosten:

März 2022

Der Weiterbildungsbetrag pro Person beträgt 2.000 Euro.
Ratenzahlung ist möglich. Sprechen Sie uns gern an.

Bewerbung:

Wenn Sie sich für den Lehrgang bewerben möchten, schicken Sie uns bitte bis zum 28. Februar 2022 …

  • Ihren Lebenslauf,
  • wenn vorhanden Nachweise zu Ihrer Arbeit und zu anderen Abschlüssen, Weiterbildungen etc.,
  • ein Motivationsschreiben, warum Sie den Peer-Counselor absolvieren möchten.

Entweder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.,

oder per Post an:

Thüringer Landesverband Psychiatrie-Erfahrener e.V.
z.Hd. Edith Handschuh
Peer Counseling
Ammertalweg 7
99086 Erfurt
Telefon: 0361/2658433
Internet: www.tlpe.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Hiermit melde ich mich für das Seminar "pee-01 - Peer-Counseling Langzeitfortbildung zur Beraterin / zum Berater" an.